Internetsuche - suchen mal anders



Markiertes speichern (Buttons M - Memory)

Der Zwischenspeicher (Speicher) hat einige Ähnlichkeiten mit dem "Unabhängigem Speicher" von dem Taschenrechner. Aber damit kann man markierte einzelne Wörter oder Textteile mit M+ - zwischenspeichern und zusammenfügen, mit M- - nur einzelne Wörter aus dem Speicher rauslöschen, mit M? - Speicher ansehen und bearbeiten, mit M! - zurück zum Haupttext kehren, mit M= - Text aus dem Speicher in Haupttext einfügen und mit Mx - Speicher leeren (löschen). Dieser Speicher ist unabhängig von PC-Zwischenablage und funktioniert ohne Verbindung mit dem Web-Server (Offline-Modus). Damit kann man zum Beispiel eigene Notizen vom großen Text erstellen und dann weiterbearbeiten.




Virtuelle Tastatur Deutsch - Schreiben

Die deutsche virtuelle Tastatur kann benutzt werden, um deutsche Zeichen (Buchstaben) einzugeben.
Suchfunktion zum Suchen und ersetzen oder löschen. Markiertes speichern um Kurznotizen zu erstellen.
Tippen Sie deutsche Wörter mit Computer-Tastatur oder mit Maus:
      Markiertes speichern:   

Um die Standard-Tastatur zu nutzen - schalten Sie "Virtuelle Tastatur" aus!

SUCHEN und ERSETZEN oder SUCHEN und LÖSCHEN (bei leerem ERSETZEN-Feld) in Text  Auswahl
SUCHEN:  ERSETZEN:   
Die Wörter, Wörterteile, Zahlen oder Zeichen suchen und ersetzen. Mit Button "◄" - ein Schritt zurück!
Text-SEL 1.0 © 2015 5goldig.de
Alte Version hier: Virtuelle Tastatur Deutsch - Schreiben

Nach vollständigem Laden dieser Webseite werden die Texteingaben, Bearbeitung, Suchen, Ersetzen, Erzeugung einer Druck-Seite und Speicher-Funktion so wie auch alle andere Buttons-Klicks im offline Modus ausgeführt. Beansprucht wird nur Ihr Computer - es werden keine Daten zum Web-Server übertragen. Zusätzliche Sicherheit: Beim Verlassen dieser Website (zum Beispiel: Klick auf ein Web-Link) werden die Texteigaben automatisch sofort gelöscht.

Virtuelle Tastatur - Deutsch

Die deutsche virtuelle Tastatur kann benutzt werden, um deutsche Zeichen (Buchstaben) einzugeben. Für das Schreiben kurzer Texte in deutscher Sprache reicht diese virtuelle Tastatur aus. Mit der Drag-and-Drop-Technik kann man ganz einfach Worte, Sätze oder Absätze in ein anderes Textverarbeitungsprogramm, E-Mail-Programm, Formular oder Chatfenster verschieben oder einfügen. Enthalten sind alle deutschen Umlaute ä, ö, ü und ß, deswegen kann man sie im Ausland nutzen, um die Texte auf Deutsch ohne spezielle Schrift und Tastatur zu schreiben (tippen).

Textoptionen oberhalb des Textfeldes

- Ansicht und Druck; - Text markieren (für alle) und in Zwischenablage einfügen (nur IE Microsoft Internet Explorer); - Nur markiertes Text bzw. Auswahl löschen; - Text löschen; - Zwei oder mehr Leerzeichen mit einem ersetzen; - Rückgängig (ein Schritt zurück); - Wiederherstellen (ein Schritt vorwärts); Markiertes speichern: M+ - Markierter Text speichern; M- - Markierte Wörter aus Speicher löschen; M? - Speicher ansehen; M! - Zurück zum Text; M= - Text vom Speicher in Textfeld einfügen; Mx - Speicher löschen; und ein Zeichen-Zähler.

Suchen und Ersetzen oder Löschen im Text oder Markierung

Wichtig: Mit dem Button "◄" kann man immer ein falschen Klick korrigieren - ein Schritt zurück! Das Feld SUCHEN - Text, Wort oder Zeichen (Zeichenfolgen) eingeben, nach denen Sie den Text durchsuchen möchten. Das Feld ERSETZEN - für Ersatz-Text, - Wort bzw. -Zeichen oder leer lassen um das Gesuchte zu löschen. Dann auf "SUCH-OPTIONEN wählen" klicken - zur Auswahl stehen folgende Hauptoptionen:

- "Wörter und Wörterteile" - mit Unterauswahl "Ganze Wörter" suchen oder "Sätze, Wortteile, Zeichen". Um Groß- und Kleinschreibung nicht zu berücksichtigen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Groß/Kleinschreibung ignorieren"

- "Zeilen- Absatz-Anfang" - Das Feld SUCHEN wird deaktiviert und mit der Unterauswahl "Zeichen" kann man 1 oder mehrere erste Zeichen am Zeilenanfang bzw. Absatzanfang ersetzen oder löschen; mit Unterauswahl "3 Zeichen lange Zeichenfolge" werden nur zum Beispiel "Top" oder "-A-" gefunden; mit Unterauswahl "erste Wörter" findet man erste Wort in jede Zeile bzw. Absatz; mit Unterauswahl "Manuell suchen" wird das Feld "SUCHEN" wieder aktiv - jetzt kann man Zeilenanfang nach Wort- Zeichenfolgen durchsuchen.

- "Zeilen- Absatz-Ende" - es wird wie bei "Zeilen- Absatz-Anfang" aber am Zeilenende bzw. Absatzende alle letzte Zeichen, Zeichenfolgen oder Wörter ersetzt oder gelöscht.

- "Alle Zahlen finden" - Das Feld SUCHEN wird deaktiviert. Mit den Unterauswahlen "Ganze", "mit Komma", "mit Punkt", "Datum", "Nummerierung" und "alle vorkommenden Zahlen" werden gefunden und beim leeren Feld "ERSETZEN" sofort gelöscht.

- "Leerzeichen Tabs Enter" - Mit der Unterauswahl "Leerzeichen" wird nach einer oder mehrerer aufeinander folgenden Leerzeichen gesucht. Gleiches gilt für "Tabs" (Tabulator) und "Umbrüche" (Enter, Absatz, neue Zeile). Bei der Auswahl "Manuell suchen" wird das Feld SUCHEN aktiv und man kann zum Beispiel nach doppelten Leerzeichen, Umbrüchen (mit Eingabe \n\n) oder Tabs (mit Eingabe \t\t) suchen. Zur schnellen Eingabe einfach auf die Buttons "\n" oder "\t" klicken.

- "Wörter in Reihe richten" - Hier kann man eine tabellarische Liste oder Aufzählung in eine Reihe bzw. aufeinander ausrichten. Das Feld "SUCHEN" ist bei dieser Funktion für Eingabe von Vor-Zeichen. Wenn Zahl 1 eingegeben wird, dann werden alle Wörter nummeriert (1., 2. ...). Ins Feld "ERSETZEN" gibt man Nach-Zeichen (Zeichen am Wortende z.B. Komma, Punkt etc.). Um alle Wörter alphabetisch zu sortieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Sortieren".

- "Wörter in Spalte richten" - Hier kann man eine tabellarische Liste oder eine Aufzählung erstellen. Ins Feld "SUCHEN" gibt man ein Trenn-Zeichen und ins Feld "ERSETZEN" die Vor-Zeichen (Zeichen für Zeilenanfang) ein. Wenn Zahl 1 eingegeben wird, dann werden alle Zeilen automatisch nummeriert (1., 2. ...). Um alle Wörter alphabetisch zu sortieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Sortieren".

Mit dem Klick auf "LOS" wird die gewünschte "Suchen und Ersetzen"-Option in gesamtem Text ausgeführt. Wenn "Auswahl" ausgewählt wird und ein Teil des Textes markiert ist, dann beschränkt sich die Suche beim Klick auf "LOS" nur auf dieser Markierung.

Texte kopieren und verschieben mit der Maus

Text markieren und Strg+C (Kopieren) drücken. Danach Cursor an die neue Stelle setzen und Strg+V (Einfügen) drücken.

Es geht noch schneller! Die Strg-Taste gedrückt halten, dann Text markieren und einfach mit der Maus ans Ziel schieben. Jetzt die Maustaste loslassen, schon ist der Text (markierter Teil) eingefügt. Ohne gedrückte Strg-Taste wird der Text verschoben. Das funktioniert in Word, Outlook, mit Datenfeldern im Web und vielen anderen Windows-Anwendungen.

Einzelne Wörter, Sätze oder Texte eingeben mit Virtuelle Tastatur Deutsch. Enthält alle deutschen Schriftzeichen inklusive Umlauten, Zahlen sowie die Sonderzeichen für die Darstellung des deutschen Alphabets. Falsche Schreibweisen unserer Website bei der Googlesuche: 5 goldig, 5 goldig.de, Goldig, goldig5, goldig 5.de, 5gold, 5 goldige, goldige5, goldige 5. Bitte merken - richtig ist nur: www.5goldig.de


Weitere Inhalte rund um die deutsche Sprache:
Wortschatzlexikon und Nachschlagewerk Deutsch

Wörterbuch der deutschen Rechtschreibung

Online - Wörterbuch Englisch-Deutsch mit Sprachausgabe
   Freie Enzyklopädie WIKIPEDIA

Kostenloses Online-Business-Englisch-Training

Kostenlose Mini-Wörterbücher zum Download als Taschenwörterbuch.




Alternative Übersetzung für komplette Texte, einzelne Sätze und Wörter.
Suchen auf Deutsch mit Hilfe der virtuellen deutschen Tastatur
Suchen auf Russisch mit Hilfe der virtuellen russischen Tastatur
Suchen auf Türkisch mit Hilfe der virtuellen türkischen Tastatur
Suchen auf Polnisch mit Hilfe der virtuellen polnischen Tastatur
   Schreiben auf Deutsch mit Hilfe der virtuellen deutschen Tastatur
Schreiben auf Russisch mit Hilfe der virtuellen russischen Tastatur
Schreiben auf Türkisch mit Hilfe der virtuellen türkischen Tastatur
Schreiben auf Polnisch mit Hilfe der virtuellen polnischen Tastatur

Übersetzen - Kostenlose Online-Übersetzung und Wörterbuch